Datenschutz

A4S s.r.o. Sitz in Ústí nad Labem, Na Luhách 3420/12, Postleitzahl 400 01, Unternehmens-ID: 06119247 („A4S“) ist streng vertraulich und wird gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen gehandhabt.

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns Priorität. Wir achten daher auf die persönlichen Daten und den Schutz. In dieser Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie sammeln und wie wir diese weiter verwenden.

 

  1. Personenbezogene Daten und deren Verarbeitung

1.1. Kategorien personenbezogener Daten

Wir erheben unterschiedliche Daten, je nachdem, welche unserer Dienstleistungen Sie nutzen.

Wenn Sie bei uns einkaufen, sammeln wir:

  • Name und Kontaktdaten. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Rechnungsadresse, Telefonnummer, Bankverbindung
  • Demographische Daten. Angabe von Geschlecht, Geburtsdatum, Land und bevorzugter Sprache.
  • Daten basierend auf Vertragslaufzeit – gekaufte Produkte, Kundensegment,

Wir verarbeiten auch die folgenden persönlichen Daten:

  • Daten aus der Kommunikation zwischen A4S und dem Kunden
  • Verhaltensaufzeichnungen auf Websites, die von A4S verwaltet werden
  • Innerhalb der Protokolle werden hauptsächlich die IP-Adresse, die vom Browser bereitgestellten Daten (Auflösung, Version, Betriebssystem, Fingerabdruck) und die Sprache angezeigt
  • Name, Nachname, E-Mail, Telefon
  • Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Firma bei der Organisation von Veranstaltungen

1.2. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Dienstleistungen erbringen und verbessern. Um die von uns angebotenen Dienstleistungen zu erbringen und zu Ihrer Zufriedenheit zu verbessern, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten. Speziell:

o Bearbeitung von Bestellungen für Waren oder Dienstleistungen, die über unsere Website, mobile App oder Kundenlinie bestellt wurden. Der rechtliche Grund hierfür ist die Notwendigkeit, den Kaufvertrag zu erfüllen und die ausgewählten Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z. B. Buchhaltungsbelege) zu nutzen.

o Kundensupport. Um den Kundenservice zu gewährleisten und Probleme bei der Erfüllung des Kaufvertrages zu lösen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der erforderlichen Erfüllung dieser Verträge.

o Kommunikation. Die gesammelten Daten verwenden wir, um mit Ihnen zu kommunizieren und sie zu personalisieren. Beispielsweise können wir Sie telefonisch, per E-Mail, in der App oder auf andere Weise daran erinnern, dass sich die Waren in Ihrem Online-Warenkorb befinden. Sie haben dazu beigetragen, Ihre Bestellung abzuschließen und Ihnen den aktuellen Status Ihrer Anfrage, Bestellung oder Reklamation mitzuteilen Für weitere Informationen oder um Sie darüber zu informieren, dass Sie die erforderlichen Maßnahmen ergreifen müssen, um Ihr Konto aktiv zu halten. Wenn Sie als Nichtmitglied bei uns einkaufen, verarbeiten wir diese Daten aufgrund des berechtigten Interesses an der Kommunikation mit dem Kunden wie in diesem Abschnitt beschrieben.

o Verbesserung der Dienstleistungen. Wir verwenden die Daten zur ständigen Verbesserung unserer Dienste und Systeme, einschließlich der Hinzufügung neuer Funktionen, und treffen fundierte Entscheidungen mit umfassenden Analysen und Business Intelligence, die auf unserer legitimen geschäftlichen Freiheit und der Notwendigkeit basieren, die Dienstleistungserbringung für den Erfolg zu verbessern Wettbewerb. Um einen ausreichenden Schutz für Ihre Rechte und Interessen zu gewährleisten, verwenden wir personenbezogene Daten in anonymisierter Form zu Verbesserungszwecken.

  • Schutz, Sicherheit und Streitbeilegung. Wir können die Daten auch aus einem berechtigten Interesse an der Sicherung und dem Schutz unserer Systeme und unserer Kunden, der Ermittlung und Verhinderung von Betrug, der Streitbeilegung und der Durchsetzung unserer Vereinbarungen auf legitimer Basis verarbeiten.
  • Benutzertests. Wenn Sie am User Testing Program teilnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten, indem Sie der Testerliste zustimmen. Wir können Sie kontaktieren, um an den Tests teilzunehmen und die Testdaten zu verarbeiten. Wenn Sie einverstanden sind, werden wir Sie im Rahmen der Tests erschießen und diese Daten auswerten.
  • Veranstaltungen. Wir verwenden die Daten mit Ihrer Zustimmung, um die von uns durchgeführten Veranstaltungen zu planen, zu organisieren und auszuwerten.
  • Marketingangebote.

o Geschäftskommunikation

♣ Wir senden Ihnen eine Werbebotschaft über ähnliche Produkte, die Sie gekauft haben.

♣ Sie können diese Geschäftsnachrichten jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Opt-Out-Link ablehnen.

♣ Wenn Sie sich von Ihrer kommerziellen Kommunikation abmelden, verwenden wir Ihre elektronischen Kontakte nicht mehr für diesen Zweck. Wir werden sie wieder verwenden, wenn Sie sie registrieren oder ausdrücklich anfordern.

o Die Marketingangebote, die Ihnen angezeigt werden, können basierend auf zusätzlichen Informationen ausgewählt werden, die wir im Laufe der Zeit in Bezug auf Kontaktinformationen, Demografie, Favoriten und Nutzungsdaten unserer Produkte und Websites (Cookies, IP-Adresse, Daten) erhalten haben von Ihrem Browser bereitgestellt werden, Daten zu Klicks, angezeigten Geschäftsnachrichten, besuchten Produkten). Wir führen keine vollautomatische Verarbeitung durch, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hat.

 

 

o Wenn Sie nicht unser Kunde sind, werden wir Sie nur mit Ihrer Einwilligung bearbeiten.

o Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung kostenfrei zu widersprechen. Kontaktdetails sind am Ende dieses Dokuments aufgeführt.

  • Verarbeitung von Cookies von Websites, die von A4S betrieben werden

o Wenn Sie in Ihrem Webbrowser Cookies aktiviert haben, verarbeiten wir die Verhaltensaufzeichnungen von Cookies, die sich auf den von Jutta betriebenen Websites befinden, zum besseren Betrieb der A4S-Website und für Internet-Werbezwecke von A4S. Weitere Informationen finden Sie im separaten Kapitel dieses Dokuments.

 

1.3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies aus berechtigten Interessen für die Durchführung des Kaufvertrages erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

  • a) Verbundene Unternehmen und Verarbeiter auf der Grundlage der Erfüllung des Kaufvertrages oder des VIP Club-Vertrags für interne Prozesse und Verfahren
  • b) Kreditkartenunternehmen, Zahlungsdienstleister für die Zahlungsabwicklung und Banken aufgrund Ihrer Bestellung, Erfüllung des Kaufvertrages
  • c) Versender, um die bestellten Produkte oder Dienstleistungen zu liefern und Reklamationen zu bearbeiten, einschließlich Rücknahme
  • d) an unsere Partner in den Treueprogrammen, denen Sie beitreten
  • (e) andere Dienstleister und an der Datenverarbeitung beteiligte Dritte
  • (f) Dritte wie Rechts- oder Finanzagenten, Gerichte für die Bearbeitung von Steuerbelegen, Inkasso oder andere Gründe, die sich aus unseren gesetzlichen Verpflichtungen ergeben
  • g) Behörden (zB Polizei)
  • h) Dritte, die Kundenumfragen durchführen

Wenn Dritte die Daten in ihrem berechtigten Interesse verwenden, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung nicht verantwortlich. Diese Verarbeitung ist durch die Richtlinien der Verarbeitung personenbezogener Daten der jeweiligen Unternehmen und Personen geregelt.

 

  1. Kundenkonto und Kauf ohne Registrierung
  • a) Im Rahmen des Vertrags richten wir ein Kundenkonto ein, das durch ein Passwort geschützt ist. Innerhalb des Kundenkontos haben Sie direkten Zugriff auf Ihre Daten, einschließlich der Bearbeitung, und Sie können sowohl Ihre abgeschlossenen als auch unfertigen Bestellungen einsehen und den Newsletter bearbeiten. Sie können Ihre persönlichen Informationen und Ihren Newsletter auch über ein Kundenkonto verwalten.
  • b) Wenn Sie für den Kauf kein Kundenkonto einrichten möchten, können Sie auch ohne Registrierung, dh als Nicht-Mitglied, in unserem E-Shop einkaufen.
  • c) Sie haben das Recht, den Vertrag in Übereinstimmung mit den geltenden Geschäftsbedingungen zu kündigen.
  1. Persönliche Datensicherheit und Aufbewahrungszeit

3.1. Persönliche Datensicherheit

  • a) Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt an uns übermittelt. Wir verwenden ein SSL-Verschlüsselungssystem (Secure Socket Layer). Wir stellen unsere Websites und andere Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust und Zerstörung Ihrer Daten, gegen unbefugten Zugriff auf Ihre Daten, deren Änderung oder Verbreitung zur Verfügung.
  • b) Wir verlangen von unseren Verarbeitern, die Übereinstimmung ihrer Systeme mit der DSGVO nachzuweisen.
  • c) Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passworts möglich. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie Ihre Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben und das Fenster Ihres Webbrowsers immer schließen müssen, wenn Sie mit dem Kundenkonto fertig sind, insbesondere wenn Sie den Computer mit anderen Benutzern verwenden. Jutta übernimmt keine Verantwortung für den Missbrauch der verwendeten Passwörter, es sei denn, Jutta verursacht dies direkt.

3.2. Bearbeitungszeit

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten

  • so lange wie nötig, um alle Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag abzusichern, dh für die Dauer der Bestellung und die Garantiezeit
  • 1 Jahr nach Ablauf der Garantiezeit, um mögliche Streitigkeiten zu lösen
  • für den Zeitraum, in dem A4S als Administrator verpflichtet ist, die allgemein verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Buchhaltungsunterlagen, wie z. B. von A4S ausgestellte Rechnungen, werden zehn Jahre nach Ausstellung legal archiviert.
  • Die Zustimmung zur Warnung vor der Verfügbarkeit von Waren bleibt bis zum Versand der Verfügbarkeitsinformationen gültig, jedoch für einen Zeitraum von bis zu 1 Jahr oder bis zum Widerruf.
  • Die Genehmigung des Marketingangebots gilt für 4 Jahre oder bis auf Weiteres
  • Überprüfen Sie 6 Jahre
  • Hilfe für Bedürftige seit 10 Jahren
  • Kommunikation für 2 Jahre
  • Wettbewerbe 1 Jahr

In anderen Fällen wird die Bearbeitungszeit aus dem Zweck der Verarbeitung bestimmt oder durch Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten geregelt.

  1. Rechte der betroffenen Personen
  • a) Wenn wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, können Sie jederzeit kostenlose Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten anfordern.
  • b) Falls Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten unter Verletzung Ihrer persönlichen Daten und der Datenschutzrichtlinie verarbeiten, können Sie um Klarstellung bitten, dass wir eine solche Bedingung entfernen, insbesondere Korrekturen verlangen