Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einführungsbestimmung
In diesen Geschäftsbedingungen werden die Rechte und Pflichten des Verkäufers und des Käufers im Rahmen der vertraglichen Beziehungen, die über den Internetshop www.emspoma.de geschlossen werden, näher spezifiziert und festgelegt. Der Käufer hat die Möglichkeit, sich vor dem Absenden seiner Bestellung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut zu machen, und wird im Voraus darüber informiert. Mit dem Absenden der Bestellung bestätigt der Käufer, dass er sich mit diesen Geschäftsbedingungen vertraut gemacht hat und diesen zustimmt.
Verkäufer und Betreiber des Internetshops www.emspoma.de ist A4S s.r.o. mit Sitz in Ústí nad Labem, Na Luhách 3420/12, Postleitzahl 400 01, Unternehmens-ID: 06119247, ist das Unternehmen in das beim Landgericht in Ústí nad Labem geführte Handelsregister eingetragen, Abschnitt C, Akte 39668. Republik.

2. Egriffsbestimmungen
• Verbrauchervertrag – Kaufvertrag, Werkvertrag oder andere Verträge nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch, wenn die Vertragspartner einerseits der Verbraucher und andererseits der Verkäufer sind.
• Verbraucher – ist eine natürliche Person, die bei Abschluss und Durchführung des Vertrages nicht im Rahmen seiner geschäftlichen oder sonstigen geschäftlichen Tätigkeit oder in Ausübung ihrer eigenen Tätigkeit handelt.
• Käufer, der nicht Verbraucher ist – ist eine Person, die bei Abschluss und Durchführung des Vertrages im Rahmen seiner gewerblichen oder sonstigen geschäftlichen Tätigkeit oder im Rahmen ihres eigenen Berufs handelt.

3. Abschluss des Kaufvertrages
Ordnungsgemäß ausgefüllt und über den E-Shop www.emspoma.de versandt. Die telefonische Bestellung des Käufers ist ein verbindlicher Vorschlag für den Abschluss des Kaufvertrages mit dem Verkäufer, während der Käufer an seinen Vorschlag zum Abschluss des Kaufvertrages für 21 Tage ab Absendung der Bestellung gebunden ist.
Der Verkäufer bestätigt den Erhalt der Bestellung im Sinne von Section 1827 (1) des Bürgerlichen Gesetzbuchs unverzüglich per E-Mail an die vom Käufer in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Der Kaufvertrag selbst kommt durch Annahme des Vorschlags zum Abschluss des Kaufvertrages durch den Verkäufer zustande. Als Annahme gilt die Absendung der Ware durch den Verkäufer an den Käufer oder die ausdrückliche Annahme des Vorschlags zum Abschluss des Kaufvertrages durch den Verkäufer per E-Mail oder Telefon. Der Verbraucher hat das Recht, die Bestellung zu stornieren, dh seinen Vorschlag zum Abschluss des Kaufvertrages ohne Sanktionen bis zum Versand der Ware zu widerrufen. Der Verbraucher ist verpflichtet, den Verkäufer per E-Mail oder Telefon zu benachrichtigen.
Für den Fall, dass der Käufer die Bestellung für speziell für ihn bestellte Waren stornieren möchte, wird eine Stornogebühr von 50% des Kaufpreises der Ware festgesetzt.
Der Kaufvertrag wird in tschechischer Sprache abgeschlossen. Der Kaufvertrag wird erst nach Vertragsschluss für den für seine Ausführung erforderlichen Zeitraum archiviert und kann dem Verbraucher während dieser Zeit schriftlich zur Verfügung gestellt werden. Sie können Ihre Bestellung ändern und Fehler korrigieren, bis die Ware verschickt wird.

4. Rücktritt des Verbrauchers vom Vertrag gemäß § 1829 Abs. 1 BGB
Der Verbraucher hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.
Zur Ausübung des Widerrufsrechts muss der Verbraucher den Verkäufer A4S s.r.o. mit Sitz in Ústí nad Labem, Na Luhách 3420/12, Postleitzahl 400 01, IČO: 06119247, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts in Ústí nad Labem, Abschnitt C, Einlage 39688., an A4S s.r.o. mit Sitz in Ústí nad Labem, Na Luhách 3420/12, Postleitzahl 400 01, Unternehmens-ID: 06119247 oder E-Mail: info@a4sport.eu in Form einseitiger gerichtlicher Schritte (zum Beispiel per Post, Fax oder E-Mail).
Tritt der Verbraucher vom Vertrag zurück, muss der Verkäufer den Verkäufer unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Datum der Rücktrittserklärung des Verkäufers, an den Verkäufer zurücksenden. Alle vom Verkäufer erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Versandkosten, sind ausgenommen aufgrund der gewählten Versandmethode, die sich von der billigsten Standardlieferungsmethode des Verkäufers unterscheidet). Für Rückerstattungen verwendet der Verkäufer die gleichen Zahlungsmittel, die der Verbraucher für die ursprüngliche Transaktion verwendet hat, es sei denn, der Verbraucher hat ausdrücklich etwas anderes angegeben. In keinem Fall entstehen dem Verbraucher zusätzliche Kosten. Der Verkäufer erstattet die Zahlung erst nach Erhalt der zurückgegebenen Ware oder wenn der Verbraucher nachweist, dass die Ware zurückgegeben wurde, je nachdem, was zuerst eintritt. Die Ware ist unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Rücktritt vom Kaufvertrag, an A4S s.r.o zurückzusenden oder zu übergeben. mit Sitz in Ústí nad Labem, Na Luhách 3420/12, Postleitzahl 400 01, IČO: 06119247 – während der Verbraucher die direkten Kosten trägt, die mit der Rücksendung der Waren verbunden sind. Die Frist gilt als eingehalten, wenn der Verbraucher die Waren vor Ablauf von 14 Tagen an den Verkäufer zurücksendet. Der Verbraucher haftet nur für die Beeinträchtigung der Ware aufgrund einer anderen Behandlung der Ware